Seit meiner Kindheit begleitet und verzaubert mich die Musik. Ich begann mit Blockflöten- und Klavierspiel und erlag dann als Jugendliche im Chor einer Kirchengemeinde der Faszination des gemeinschaftlichen Singens.

In zahlreichen Seminaren und Kursen habe ich das musikalische Handwerkszeug von der Pike auf gelernt und meine Fähigkeiten kontinuierlich verfeinert.

Von 1999 bis 2007 habe ich eine Lehrtätigkeit als Dozentin an der Fachhochschule für Kunsttherapie, Kunstpädagogik und Freie Bildende Kunst in Ottersberg, im Fachbereich Darstellende Kunst, ausgeübt.

Seit 1989 stehe ich als Chorleiterin vor verschiedenen Ensembles und Chören.

Dazu zählten:

Das Bremer Chor Kollektiv, Shosholoza, Terzattacke, Forensik-MitarbeiterInnen- Chor und vor allem Crossing Voices (mehr).

Ich begleite kleine Formationen bei Proben und Auftritten und unterrichte darüberhinaus Gesang, Blockflöte und Klavier.

Ich bin langjähriges Mitglied des Deutschen Tonkünstlerverbandes.

Seit März 2016 bin ich Vorsitzende des KreisChorVerbandes Bremen.

 

kirsten BODENDIECK